Lass mal Spotwechsel machen

Ausstellung in der Kulturhalle Tübingen

Vom 1. bis 23. Oktober 2021 präsentieren Paul-Bruno Karl, Cim Jubke und Fabio Moritz Schmid ihre Ausstellung „Lass mal Spotwechsel machen“.
Als Spotwechsel wird eine spontane Situation der Veränderung wahrgenommen. Die daraus entstehende Orientierung entspringt aus dem gemeinsamen Entschluss, sich einen neuen Platz zum Austauschen und Zeitverbringen zu suchen. Der Prozess des Suchens wiederum kann eine intime Situation ergeben, die Einigung verlangt.
Die freundschaftliche, spontan entstehende Ausstellung hat ihre Eröffnung am 30. September um 18 Uhr, zu welcher die drei Künstler herzlich einladen. Die Finnisage ist am 23. Oktober.

Öffnungszeiten

Donnerstag      16-19 Uhr
Freitag              16-19 Uhr
Samstag            11-14 Uhr

gerne auch nach Vereinbarung:
kontakt@spotwechsel.de

Öffnungszeiten

Donnerstag      16-19 Uhr
Freitag              16-19 Uhr
Samstag            11-14 Uhr

gerne auch nach Vereinbarung:
kontakt@spotwechsel.de

Virtueller Rundgang

Ausstellende Künstler

Fabio Moritz Schmid

*1994 in Tübingen,
lebt und arbeitet in Tübingen

Kontakt: mail@fabioschmid.de

Paul-Bruno Karl

*1993 in Sindelfingen,
lebt und arbeitet in Freiburg

Kontakt: mail@paulbrunokarl.de

Cim Jubke

*1993 in Berlin,
lebt und arbeitet in Karlsruhe

Kontakt: mail@cimjubke.de